Mitgliederversammlung 26.10.2022 | 19 Uhr

Theaterverein Eintracht Paustenbach 1932 e. V.

Unsere jährliche Mitgliederversammlung bereiten wir gerade vor. Wir möchten euch einerseits informieren und andererseits wieder mit euch diskutieren. Außerdem ste­hen dieses Jahr Wahlen an. Der Vorstand besteht aktuell aus

  • Elke Meurer (1. Vorsitzende),
  • Jochen Frank (2. Vorsitzender),
  • Mareike K. (Kassiererin) und
  • Meryam P. (Beisitzerin).

Elke und Jochen stellen sich wieder zur Verfügung, den Vorstand zu übernehmen.

Wir wünschen uns dringend Verstärkung für Mareike. Alle anderen Funktionen, die es mal als vorstandsgebundene Arbeit gab, haben wir schon aus unseren Gedächtnissen gelöscht. Wir beschwatzen niemanden, eine Vorstandsarbeit zu übernehmen und haben in den letzten Monaten Wege gefunden, auf Verstärkung zurückzugreifen. Eine weitere Person für das Kassenamt oder andere Aufgaben wäre jedoch super. Dazu erzählen wir gerne mehr bei der MV.

Das letzte große Thema hieß Renovierung. Auch dazu möchten wir euch auf den aktu­ellen Stand bringen. Wir denken, dass ein paar kleinere Renovierungsarbeiten ohne große Zuschüsse möglich sind. Das Sommerfest hat auf unterschiedliche Weise beflügelt und uns als Vorstand Impulse für weitere Überlegungen gegeben. Viele Gesichter haben wir im August zum ersten Mal gesehen. Wahrscheinlich haben viele, die uns bei Auf- und Abbau geholfen haben, auch uns zum ersten Mal so richtig wahrgenommen. Es gibt Interesse an dem, was der Theaterverein organisiert. Wir sind bereits aktiv, um unsere Wahrnehmung zu verbessern. Ihr habt mit Sicher­heit schon Infoblätter von uns im Briefkasten gefunden und euch gewundert. Die Hin­tergründe erklären wir gerne. Unsere Ideen für ein breiteres Interesse möchten wir mit euch diskutieren.

Herzliche Einladung an KiMaKo und Kapellenverein

Zu unserer Freude ergeben sich zarte neue Ideen mit KiMaKo. Eine engere Zusammen­arbeit mit den Paustenbachern bei KiMaKo und Kapellenverein wünschen wir uns sehr. Hiermit sprechen wir unsere Einladung an die Frauen von KiMaKo und den Vorstand des Kapel­lenvereins aus. Eure Ideen und Wünsche zu einer Zusammenarbeit für unser Dorf treffen bei uns auf offene Ohren. Wenn ihr Zeit und Lust habt, euch über unseren aktuellen Stand zu informieren, kommt gerne zur MV. Davon unabhängig, kommen wir gerne auf euch zu und freuen uns auf gemeinsame Ideen, mit denen wir uns gegenseitig unterstützen können.

Interessenten sind ebenfalls willkommen

Wir sprechen unsere Einladung zur MV ausdrücklich gegenüber Nicht-Mitgliedern aus.

Es gibt diese althergebrachte Vorstellung, man verlasse solch eine Versammlung mit Funktionen, die man zuvor nicht gewollt hat. Natürlich freuen wir uns, wenn jemand einen festen Platz in unserem Vorstandsteam übernehmen möchte. Wir fragen nach, bieten an – aber wir zwingen nichts auf. Wir vier vom Vorstand verstehen uns gut und arbeiten gerne miteinander. Wer sich für unsere Ideen und Pläne interessiert, möge gerne vorbeikommen, uns kennenlernen und mit­diskutieren.

Agenda

  1. Der Vorstand berichtet über das vergangene Geschäftsjahr.
  2. Die Kassiererin berichtet zur finanziellen Lage des Vereins.
  3. Bericht der Kassenprüferin sowie Entlastung des Vorstandes und der Kassiererin
  4. Wahlen
    1. Neuwahl der Kassenprüfer
    2. Wahl des 2. Kassierers
    3. Neuwahl der 1. und des 2. Vorsitzenden
  5. Anträge zur Entscheidung
  6. Diskussion zu Entwicklungen
  7. Termine für das nächste Geschäftsjahr

Anträge zur Tagesordnung bitten wir bis zum 19.10.2022 bei der Vorsitzenden einzureichen.

abgesagt: Sketche zum Sommerfest 2020

Update 22.06.2020: Das Sommerfest findet nicht statt – aber die Idee bleibt. 🙂

Letztes Jahr sind die Sketche sehr gut beim Publikum des Sommerfestes ange­kommen. Das ermuntert uns natürlich, weiterhin an diesem Programmteil zu arbeiten. In diesem Jahr wollen wir den Sketchen etwas mehr Zeit einräumen. Wer hat Lust mitzumachen? Sketche sind auch für Kinder gut geeignet.

Das erste Treffen findet am 26. März 2020 um 19:30 Uhr in der Alten Schule statt.

Wir wollen uns kennenlernen und weitere Termine vereinbaren. Wer vorab nachfragen oder an dem Tag nicht kann und trotzdem mit­machen möchte: kontakt@theaterverein-paustenbach.de. Theater und Sketche bereiten Freude – nicht nur dem Publikum, sondern auch den Spielerinnen und Spielern.

Beitragsbild (c) Tuna Ölger | pixabay

Arbeitsgruppen-Treffen 19.03.2020 abgesagt

Das Treffen sagen wir hiermit ab.
Wir werden einen neuen Termin finden, wenn sich die Gesamtsituation entspannt.
Im Vorstand nehmen wir die aktuellen Hinweise des Landes NRW ernst ohne Panik zu machen. Im Moment gibt es wichtigere Dinge: Achtet auf euch, eure Familien und bleibt gesund.

Highlights aus „Stacheldraht ums Himmelbett“

Jetzt redet Tatjana!

Tatjana hat die Machenschaften der Schwiegertöchter schon längst durchschaut. Sie scheut sich nicht, Kathrin und Gesine die Leviten zu lesen. ( gespielt von Mona, Heike und Doris )

Zoff zwischen Gesine und Fridolin

Alkoholprobleme und Spielsucht sind keine gute Mischung für eine Ehe. Da kann es schon mal gewaltig krachen. ( gespielt von Doris und Bernd )

Tee mit den Schwiegertöchtern

So eine Tasse Tee hat es ganz schön in sich! ( gespielt von Britta, Doris, Heike und Jochen )

Alma spricht Klartext

Alma reicht es! Sie weiß, wer es gut mit ihr meint und wer nicht. (gespielt von Britta, Doris, Bernd, Heike, Peter, Mona und Jochen)